Telefon: 0202/2503802

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Feldenkrais-Wuppertal

1. Für Seminare, Workshops und Kurse ist es notwendig sich anzumelden, diese sind auf eine individuelle Teilnehmerzahl begrenzt und können durch das Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bei Anmeldeschluss abgesagt werden.
Die aktuellen Termine für unsere Kurse, werden eine Woche vorher im Kursraum bekannt gegeben: Dann können Sie sich persönlich oder per E-Mail anmelden, dies werden wir Ihnen immer per E-Mail bestätigen. Das Abmelden ist bis 24 Stunden vor dem Kursbeginn möglich, danach gilt dies als teilgenommen. Inhaber einer 10er Karte haben leider keinen Anspruch auf eine Reservierung.
Alle Anmeldungen sind persönlich und daher nicht übertragbar, die Gebühr wird zum jeweiligen Anmeldeschluss im Voraus fällig. Der Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg ihrer Teilnahmegebühr gilt als Quittung. Ein Fernbleiben kann weder ersetzt noch rückerstattet werden.

2. Der Unterricht erfolgt nach der Feldenkrais-Methode durch einen Trainer. Da eine Feldenkrais-Stunde physisch und psychisch intensiv sein kann, darf der Teilnehmer nur dann teilnehmen, wenn er hierzu gesundheitlich in der Lage ist.
Bitte kommen Sie pünktlich 10 min vor dem Kursbeginn in langer, warmer, bequemer Kleidung mit Socken. Das Benutzen der Matten im Kursraum ist nur mit einem Handtuch gestattet.
Alle eigenen elektronischen Geräte müssen beim Betreten des Veranstaltungsortes ausgeschaltet sein. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Haftung für Personen und/oder Sachschäden und/oder Wertgegenstände wird nicht übernommen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

3. Wird eine Vereinbarung für eine bestimmte Laufzeit mit wöchentlich begrenzter Kursanzahl geschlossen, kann bei Krankheit von mindestens einem Monat und der Vorlage eines ärztlichen Attestes, die Laufzeit kostenfrei für den angegebenen Zeitraum verlängert werden. Kursfreie Zeiten sind geringstenfalls vier Wochen pro Jahr und an gesetzlichen Feiertagen sowie Brückentagen, dies ist bereits in der Preiskalkulation zu Ihren Gunsten berücksichtigt worden. Der MwSt.-Betrag kann zusätzlich berechnet werden oder der jeweils gültige Mehrwertsteuersatz wird angepasst.
Ein vereinbarter monatlicher Betrag wird über die gesamte Laufzeit am 1. eines Monats von Ihrem Konto ohne weitere Vorankündigungen der Euro-Express-Lastschrift abgebucht oder kann durch Vorkasse des Gesamtbetrags beglichen werden. Bei Rücklastschriften erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 15.- € pro Buchung.

4. Sonstiges: Änderung von Zeitpunkt, Dozent und Ort der Veranstaltungen sind unter Vorbehalt möglich, ein bestimmter Inhalt wird nicht geschuldet. Eine Verlegung von Feldenkrais Wuppertal innerhalb des Stadtgebietes berechtigt nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Wird es unmöglich Leistungen zu erbringen, so hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Schadenersatz. Dem Teilnehmer wird eventuell während der Vertragsdauer eintretender Rechtsnachfolger in angemessener Frist, mindestens aber einen Monat vor Übernahme durch den Rechtsnachfolger bekannt gegeben.
Bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind wir zu einer fristlosen Kündigung berechtigt. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und auf Grund dieses Vertrages ist Wuppertal, Bundesrepublik Deutschland. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Vereinbarung des Vertrages unwirksam sein, so tritt an ihre Stelle eine wirksame Vorschrift, die ihrer wirtschaftlichen Bedeutung gleichkommt, ohne das die Rechtswirksamkeit des übrigen Vertragsinhaltes hiervon berührt wird. Wir behalten uns vor, diese Anmelde- und Teilnahmebedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und anzupassen, die jeweils aktuelle Version können Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern oder auf www.bruseberg.de/anmelde-teilnahmebedingungen abrufen.

(Stand: 28.12.2017)

Heilpraktikerschule Bruseberg

1. Der Gruppen-Unterricht findet zum Zwecke der Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz statt. Kurstermine werden bekannt gegeben (per Webseite, Facebook oder in der Praxis). Für die Kurse ist es notwendig sich anzumelden, diese werden auf eine individuelle Teilnehmerzahl begrenzt und können beim Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden.
Bitte kommen Sie pünktlich 10 min vor dem Kursbeginn in langer, warmer, bequemer Kleidung mit Socken. Alle eigenen elektronischen Geräte müssen beim Betreten des Veranstaltungsortes ausgeschaltet werden.
Da der Unterricht physisch und psychisch intensiv sein kann, darf der Teilnehmer nur dann teilnehmen, wenn er hierzu gesundheitlich in der Lage ist. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Haftung für Personen und/oder Sachschäden und/oder Wertgegenstände wird nicht übernommen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

2. Alle Kursbuchungen sind persönlich und daher nicht übertragbar, die Kursgebühr wird zum jeweiligen Anmeldeschluss im Voraus fällig. Ein Fernbleiben kann weder ersetzt noch rückerstattet werden.
Wird eine Vereinbarung für eine bestimmte Laufzeit mit wöchentlich begrenzter Kursanzahl geschlossen, kann bei Krankheit von mindestens einem halben Monat und der Vorlage eines ärztlichen Attestes, die Laufzeit kostenfrei für den angegebenen Zeitraum verlängert werden. Kursfreie Zeiten sind geringstenfalls vier Wochen pro Jahr und an gesetzlichen Feiertagen sowie Brückentagen, dies ist bereits in der Preiskalkulation zu Ihren Gunsten berücksichtigt worden. Die Kündigung ist bis zum dritten Werktag im Monat möglich, die Vereinbarung endet dann zum letzten Werktag des übernächsten Monats, ansonsten automatisch nach Bestehen der mündlichen Überprüfung durch das zuständige Gesundheitsamt.
Ein vereinbarter monatlicher Betrag wird über die gesamte Laufzeit am 1. eines Monats von Ihrem Konto ohne weitere Vorankündigungen der Euro-Express-Lastschrift abgebucht oder kann durch Vorkasse des Gesamtbetrags beglichen werden. Bei Rücklastschriften erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 15.- € pro Buchung.

3. Sonstiges: Änderung von Zeitpunkt, Dozent und Ort der Veranstaltungen sind unter Vorbehalt möglich, ein bestimmter Inhalt wird nicht geschuldet. Wird es unmöglich Leistungen zu erbringen, so hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Schadenersatz. Bei schweren oder wiederholten Verstössen gegen die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind wir zu einer fristlosen Kündigung berechtigt. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und auf Grund dieses Vertrages ist Wuppertal, Bundesrepublik Deutschland. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Vereinbarung des Vertrages unwirksam sein, so tritt an ihre Stelle eine wirksame Vorschrift, die ihrer wirtschaftlichen Bedeutung gleichkommt, ohne das die Rechtswirksamkeit des übrigen Vertragsinhaltes hiervon berührt wird. Wir behalten uns vor, diese Anmelde- und Teilnahmebedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und anzupassen, die jeweils aktuelle Version können Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern oder auf /www.bruseberg.de/anmelde-teilnahmebedingungen abrufen.

(Stand: 17.12.2013)